Skip to main content

Plastikfreies Deo auf dem Prüfstand – Welchen Mehrwert hat das Naturprodukt?

Leider ist es immer noch nicht so einfach, ein Deo plastikfrei und ohne schädliche Inhaltsstoffe zu finden. Die Hersteller übertrumpfen sich fast täglich mit immer neuen Duftrichtungen und angeblich langfristigen Wirkungsweisen. Jedoch bergen Inhaltsstoffe wie Aluminiumsalze, Gefahren für unsere Gesundheit. Um sich und der Umwelt etwas Gutes zu tun, gibt es aber eine Alternative: Das plastikfreie und feste Natur-Deo (teilweise auch unter Deocreme bekannt).

Definition

Deo plastikfrei und ohne Kompromisse – Gibt es so etwas wirklich?

Ob ein Deo plastikfrei und wirklich ohne künstliche Inhaltsstoffe ist, lässt sich schon an der Verpackung feststellen. Handelsübliche Deos kommen in der Regel in einer Sprühdose, einem Glastiegel oder als Deostick auf den Markt. Diese Pflegeprodukte sind natürlich alles andere als nachhaltig und oftmals auch mit schädlichen und künstlichen Bestandteilen versehen. Anders sieht es bei einem natürlichen, antikbakteriellen Deodorant aus. Naturprodukte besitzen in der Regel eine feste bis cremige Konsistenz. Sie bestehen nur aus natürlichen Inhaltsstoffen und sind darüber hinaus noch um einiges ergiebiger als herkömmliche Produkte.

Anwendung

Wie wird plastikfreies Deo richtig angewendet?

DeodorantFür die meisten Menschen ist die erste Anwendung von plastikfreien Deos zunächst etwas ungewohnt. Dies liegt vor allem an der festen Konsistenz (Deocreme). Dennoch dauert die Eingewöhnungsphase nicht sehr lange. Zunächst sollten die Achseln vor jeder Nutzung gründlich mit Seife gereinigt werden. Anschließend wird je nach Naturprodukt, ein einzelnes Stück des festen Deodorants angefeuchtet und auf die Haut gerieben. Bei einem Pappe-Roll-On muss dagegen nur eine kleine Klappe hoch geschoben und anschließend das Produkt über die betreffenden Hautpartien gerieben werden. Wichtig ist aber bei allen Varianten, dass das Produkt vor der Anwendung kurz unter dem Wasserhahn angefeuchtet wird. Nur so entfaltet es seine komplette Wirkung. Während des Einreibens sollte zudem kein zu starker Druck aufgebaut werden, um nicht zu viel Produkt zu verschwenden. Bei einer natürlichen, antibakteriellen Deocreme sollte das umweltbewusste Produkt nach dem Eincremen einige Minuten zum Einziehen bekommen. Auf diese Weise entstehen keinerlei Rückstände oder Flecken auf der Kleidung. Bei Bedarf oder einem unangenehmen Schweißgeruch kann das natürliche Deo auch mehrmals am Tag oder unterwegs genutzt werden. Hierfür einfach das feste Deo in einem Seifensäckchen legen und anschließend wie beschrieben verwenden.

Verpackung

Wie ist nachhaltiges Deo verpackt?

Die Verpackung von nachhaltigen Deos besteht in der Regel aus Pappe oder Naturstärke. Auf diese Weise sind die Produkte nicht komplett unverpackt und können problemlos und hygienisch verwendet werden. Je nach Produkt und Hersteller gibt es noch weitere nachhaltige Merkmale:

o Materialien: Nachhaltige Deos sind tierversuchsfrei, aluminiumfrei und besitzen keinerlei Mikroplastik oder synthetische Inhaltsstoffe. Dies gilt natürlich auch für die Verpackung. So werden die Umverpackungen der natürlichen Deowunder nicht mit künstlichen Duftstoffen versetzt, sondern bestehen aus Pappe oder biologisch abbaubarer Maisstärke.
.
o Zusammensetzung: Da die hautfreundlichen Naturprodukte ohne Aluminium auskommen, können sie das Schwitzen nicht verhindern. Zudem besitzen die meisten plastikfreien Deos keine Duftstoffe. Stattdessen wird ein natürlicher Geruch unter den Achseln erzielt, der sich nicht prägnant in den Vordergrund stellt. Je nach eigener Präferenz gibt es aber auch Natur-Deos mit Duft auf dem Markt. Diese Gerüche werden selbstverständlich mit natürlichen Inhaltsstoffen erzielt.

Vor- und Nachteile

Welche Vor- und Nachteile hat ein plastikfreies Deo?

Öko Bio Deo

13,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Die Verwendung von plastikfreien Deo hat eine Vielzahl an Vorteilen. Gerade die hochwertigen und natürlichen Inhaltsstoffe sind hier zu nennen. Denn sie neutralisieren mögliche Gerüche schonend und auf natürliche Weise. Zudem wird während der Nutzung kein schädlicher Sprühnebel, wie bei herkömmlichen Deos, eingeatmet. Die Atemwege und die Gesundheit werden somit nachhaltig geschont. Darüber hinaus profitiert auch unsere Umwelt von der Reduktion von Plastikmüll. Der Kauf eines tierversuchfreien Naturprodukts kann demnach einiges bewegen. Lediglich die Eingewöhnungszeit, von etwa ein bis zwei Wochen, bedeutet für manche Menschen eine kleine Geduldsprobe.

Müllverbrauch

Wie hoch ist der Müllverbrauch von Deo in Deutschland pro Jahr?

In den Jahren 2015 bis 2018 wurde in Deutschland zu dem Verbrauch von Deo eine Umfrage gestartet. Es kam heraus, dass bereits 2018 etwa 13,32 Millionen Menschen ab 14 Jahren mehrmals am Tag ein Deo benutzen. Da der durchschnittliche monatliche Verbrauch pro Person bei zwei Flaschen lag, entstanden somit mehr als 26 Millionen Plastikmüll im Monat. Die Dunkelziffer ist aber auch hier wahrscheinlich noch viel höher.

Umweltschutz

Welchen Beitrag liefert plastikfreies Deo für den Umweltschutz?

Leider landet der Millionen-hohe Plastikmüll nicht selten in unseren Meeren und Wäldern. Um diesen Prozess aufzuhalten, sollte jeder Mensch mit Umweltbewusstsein nach nachhaltigen Alternativen Ausschau halten. Gerade das Umsteigen auf umweltbewusstes, plastikfreie Deos kann schon einen großen Beitrag leisten. Der Markt für Naturprodukte entwickelt sich zudem stetig weiter. Aus diesem Grund kann jeder Interessierte sein persönliches und natürliches Lieblingsprodukt für verschiedene Anwendungsbereiche finden.

Einkauf

Wo kann man plastikfreies Deo erwerben?

Plstikfreie Deos gibt es mittlerweile schon in Apotheken und Drogerien. Allerdings ist hier die Auswahl nicht sehr groß. Dahingegen gibt es im Netz schon sehr viele lukrative und spannende Naturprodukte zu entdecken. Zudem liegen die jeweiligen Inhaltsstoffe schon mit einem Klick vor und die Rezensionen von bisherigen Käufern können ganz transparent in eine Kaufentscheidung mit einfließen.

Schadstoffe

Ist plastikfreies Deo frei von Schadstoffen?

Plastikfreie Deovarianten besitzen keinerlei gesundheitsbedenkliche Bestandteile. Anders als bei herkömmlichen Deos werden die Naturprodukte ausschließlich aus natürlichen und hautfreundlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Künstliche Stoffe, wie Linalool oder Parabene, haben in einem Naturprodukt nichts zu suchen. Stattdessen werden wertvolle ätherische Öle, wie Palmrosa, für die Reinigungs- und Pflegewirkung eingesetzt. Auf diese Weise wird der natürliche Schutzmantel der Haut optimal unterstützt.

Produktempfehlungen

1234
Prime = ja, Greendoor Deo Creme Ohne Aluminium vegan 50ml, Creme Deodorant OHNE Aluminium-Salze Alkohol Parabene, natürlich ohne Tierversuche, Naturkosmetik Aloe Vera, Bio Babassu, Deocreme Cremedeo - 1 3er Pack Greendoor Deo Creme ohne Aluminium 3x50ml, Creme Deodorant, natürlich OHNE Aluminium-Salze, Alkohol, Parabene, Tierversuche, Aloe Vera Naturkosmetik, Deocreme Cremedeo Ostern Geschenke - 1 Ben & Anna Soda Deodorant, Persische Limette, 1 x 60 g - 1 Biork - das echte Öko Bio Deo - Mann und Frau - plastikfreie Produkte-Siegel - Ohne Alkohol - Vegan - GVO-frei - Natürlich - Markenqualität aus der Schweiz - 1
Modell Greendoor Deo Creme3er Pack Greendoor Deo CremeBen & Anna Soda Deodorant, Persische LimetteÖko Bio Deo
Bewertung
Preis

7,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

23,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

7,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

13,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen