Skip to main content

Bambus Toilettenpapier – Die lohnende und nachhaltige Alternative

Die meisten Menschen schauen beim Einkaufen von Hygienepapier leider ohne darüber nachzudenken nach den günstigsten Angeboten. Jedoch werden mögliche schädliche Inhaltsstoffe sowie schlechte Herstellungsbedingungen vollkommen außer Acht gelassen. Dabei gibt es für die meisten Anwendungsbereiche im Alltag bereits nachhaltige und besonders lohnende Alternativen – wie zum Beispiel Toilettenpapier aus Bambus.

Definition

Was ist Bambus Toilettenpapier überhaupt?

BambusBambus Toilettenpapier besteht, wie der Name es schon sagt, aus Bambus. Gewonnen wird das ungebleichte Papier aus der Bambuspflanze, die als eine der am schnellsten wachsende Pflanzen der Erde gilt. Zudem wird das Hygienepapier nicht gebleicht und ist vegan. Bei der Aufzucht der Bambuspflanze wird auf den Einsatz von Chemikalien und Pestiziden komplett verzichtet. Somit können selbst Menschen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen die hochwertigen Fair Trade Produkte bedenkenlos nutzen. Verpackt wird das nachhaltige Klopapier einzig und allein mit Papier. Auf diese Weise entsteht keinerlei Plastikmüll mehr im Badezimmer.

Herstellung

Wo wird das Toilettenpapier aus Bambus hergestellt?

Toilettenpapier aus Bambus wird in der Regel in China, einem der Ursprungsländer der Pflanze, hergestellt. Dabei wird auf einen besonders schonenden (nach Möglichkeit ohne Pestizide) und nachhaltigen Herstellungsprozess geachtet. Bambus ist nämlich eine der am schnellsten wachsenden Pflanze der Welt. Es gibt sogar einen offiziellen Guinness Weltrekord mit einem Wachstum von etwa 91 cm am Tag. Aus diesem Grund eignet sich Bambus als nachhaltiger Rohstoff sehr. Schließlich werden laut WWF immer noch mehr als 270.000 Bäume täglich nur für Papier und Papierprodukte abgeholzt. Bambus hingegen benötigt weniger Anbaufläche und enthält mehr gewinnbringende Zellstoffe als Holz. Innerhalb von nur einem Jahr ist Bambus in der Regel vollkommen ausgewachsen und kann ertragreich weiterverarbeitet werden.

Unterschiede

Wie unterscheidet sich Toilettenpapier Bambus von herkömmlichem Toilettenpapier?

ToilettenpapierBamboo Toilettenpapier und Taschentücher kommen im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten ohne schädliche und künstliche Inhaltsstoffe aus. Die nachhaltigen Hygiene-Produkte sind plastikfrei, ressourceschonend, seidig, reißfest und werden aus nachwachsenden Bambuspflanzen geerntet. Darüber hinaus werden Bambus Produkte nicht gebleicht und bestehen auch nicht aus tierischen Bestandteilen, wie zum Beispiel Knochenleim.

Ökologisch

Wie ökologisch sinnvoll ist Toilettenpapier Bambus?

Bambuspapier besitzt einen äußerst großen ökologischen Mehrwert. Schließlich werden im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten keinerlei Frischfasern aus Holz verwendet. Somit müssen für Toilettenpapier und Taschentücher keine Bäume aus Urwäldern abgeholzt sondern stattdessen nur Bambuspflanzen geerntet werden. Bambuspflanzen benötigen bis zur Ernte etwa ein Jahr. Dagegen dauert das Nachwachsen von Bäumen mehrere Jahre bis Jahrzehnte. Darüber hinaus kommen die nachhaltigen Produkte ohne eine Plastikverpackung aus. Vielmehr wird bei Bambus Klopapier auf eine nachhaltige Verpackung aus Recyclingpapier oder Recyclingkarton gesetzt.

Aufbewahrung

Wie wird Bambus Toilettenpapier aufbewahrt?

Es gibt einige Punkte, die man bei der Lagerung und Aufbewahrung der nachhaltigen Hygiene-Artikel, beachten sollte:
Zum Beispiel werden die Produkte ohne eine schützende Plastikverpackung verkauft. Das bedeutet, dass die Artikel anfälliger gegenüber Umwelteinflüssen, wie Regen oder Schnee, sind. Dies sollte man bei dem Transport der Bambus Rollen in jedem Fall beachten. Gerade wer das vegane Toilettenpapier in der Drogerie kaufen möchte, sollte diesen Umstand bedenken. Bei einem Online-Kauf entfällt natürlich dieser Punkt, da die Produkte zusätzlich geschützt sind. Des Weiteren sollten das Hygienepapier später vor Nässe geschützt aufbewahrt werden. Hierfür eignet sich ein extra Schrank oder eine gesonderte Box im Badezimmer. Auf diese Weise werden die Rollen nicht durch den Wasserdampf beim Duschen oder Baden nass. Empfehlenswert sind auch kleine Schutzhauben, die über die Rolle während des Duschens gestülpt werden. Diese Hauben können zum Beispiel ganz leicht selbst genäht oder gehäkelt werden. Auch Keramik oder Glas-Hauben eignen sich und setzen darüber hinaus optisch noch einen tollen Akzent in jedem Badezimmer.

Unsere Produktempfehlung:

123
Toilettenpapier 4 Lagig Bambus Klopapier Panda Toilettenpapier 6 Rollen, 100% Reines Natürliches Bambuspulpe Haushaltsrollen Papier Für Erwachsener Und Baby - 1 Hffan nachhaltiges Toilettenpapier aus 100% Bambus | 8X Rollen á 200 Blatt - 3 lagig sanft trocken & angenehm weich | holzfreies Klopapier in plastikfreier Verpackung | WC-Papier Toilet Paper - 1 The Cheeky Panda Toilettenpapier, 100 Prozent Bambus, weich, hautfreundlich, Super Saugfähig, keine scharfen Chemikalien - 1
Modell Toilettenpapier 4 Lagig Bambus KlopapierToilettenpapier aus 100% Bambus | 8X Rollen á 200 BlattToilettenpapier 100 Prozent Bambus
Bewertung
Preis

4,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

5,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

Vor- und Nachteile

Was sind die Vor- und Nachteile des nachhaltigen Toilettenpapiers?

Klopapier aus Bambus hat eine Vielzahl an Vorteilen zu bieten:
Zum einen besteht das Toilettenpapier aus nachwachsenden und nachhaltigen Bambusfasern. Zudem anderen sind die Produkte besonders sparsame und ergiebig in der Anwendung. Da Klopapier aus Bambus aus mindestens drei dickeren Lagen besteht, ist auch der Komfort im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten um einiges angenehmer. Wer Hygiene-Artikel aus Bambus benutzt, unterstützt zudem auch viele wertvolle Klimaprojekte gegen das Waldsterben. Einziger Kritikpunkt: Das vegane Toilettenpapier wird aus China importiert. Somit entsteht ein langer Transportweg, was sich auch in einem etwas höheren Preis niederschlägt.

Lagen

Wie viele Lagen besitzt das Toilettenpapier?

Nachhaltiges Klopapier aus Bambus besteht üblicherweise aus drei reißfesten und dickeren Lagen. Bei der Papierproduktion wird auf die Bedürfnisse der Kunden geachtet. So gibt es auch umgebleichtes Toilettenpapier mit vier oder fünf Lagen. Allerdings können selbst schon 3-lagige Produkte einen hohen Komfort bieten und sämtliche Bedürfnisse optimal kompensieren. Selbst Personen, die aufgrund von Erkrankungen häufig zur Toilette müssen, erhalten durch die kuschelige und weiche Beschaffenheit des Papiers einen erheblichen Mehrwert. Somit liefert das Hygiene-Papier aus Bambus einen großen Beitrag für die Umwelt und das eigene Wohlbefinden.